22. Juni 2017

Rezension: Magnus Chase - Das Schwert des Sommers


So lange habe ich darauf gewartet, endlich auch mit dem ersten Band zu Magnus Chase starten zu können. Jetzt bin ich endlich dazu gekommen, Rick Riordans Magnus Chase - Das Schwert des Sommers zu lesen. Wie mir die Geschichte rund um Magnus Chase gefallen hat und ob meine Erwartungen als eingefleischter Riordan-Fan erfüllt wurden, erfahrt ihr in meiner heutigen Rezension.

16. Juni 2017

Rezension: Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt


Nächste Woche Donnerstag läuft die Verfilmung von Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt in den deutschen Kinos an. Da ich bei Buchverfilmungen immer lieber zuerst das Buch lese und erst danach den Film anschaue, habe ich mir das Buch zulegt und es vorab gelesen. Wie mir der Debütroman von Nicola Yoon gefallen hat, erfahrt in ihr meiner heutigen Rezension.

10. Juni 2017

Rezension: Niemand wird sie finden


Niemand wird sie finden ist der Debütroman des amerikanischen Autors Caleb Roehrig. In dem Roman wird der High School Schüler Flynn mit dem mysteriösen Verschwinden seiner Freundin January konfrontiert. Der Roman handelt allerdings nicht überwiegend von January und ihrem Verschwinden. Worum es noch geht, erfahrt ihr in meiner heutigen Rezension.

1. Juni 2017

Rezension: Die Quelle der Schatten


Die Quelle der Schatten ist der dritte und gleichzeitig auch der letzte Band von Harry Connollys Der Strahlende Weg-Trilogie. In meiner heutigen Rezension stelle ich euch Die Quelle der Schatten vor und berichte euch, ob mich das Finale der Trilogie überzeugen konnte.

10. Mai 2017

Rezension: Den Mund voll ungesagter Dinge


Heute möchte ich euch einen Roman vorstellen, auf den ich mich schon so sehr gefreut habe. Den Mund voll ungesagter Dinge von Anne Freytag hat mich schon beim Lesen des Klappentextes sofort angesprochen und nachdem der Roman nach der Veröffentlichung unter Bloggern so polarisiert hat, war ich nur noch gespannter auf das, was Anne Freytag uns in ihrem neusten Werk erzählt. Wie mir der Roman gefallen hat, der bei Heyne fliegt erschienen ist, erfahrt ihr, wenn ihr in meiner Rezension.

5. Mai 2017

Rezension: Dark Matter - Der Zeitenläufer


Was würdest du tun, wenn du die Chance hättest, eine andere Version deines Lebens zu leben? Würdest du dich dafür entscheiden oder doch in dein eigenes Leben zurückkehren wollen? Jason Dessen, Protagonist in Blake Crouchs Roman Dark Matter, befindet sich in genau dieser Situation, doch für ihn steht gleich fest, dass zurück zu seiner Familie will. Wie mir der Roman von Goldmann gefallen hat, erfahrt ihr in meiner Rezension zu Dark Matter.

30. April 2017

Rezension: In der Liebe ist die Hölle los


Wenn dein Vater der Teufel ist und du in seiner Firma, der Hölle, arbeitest, kann doch eigentlich nicht mehr viel Schlimmeres passieren. Aber genau diese Erfahrung macht Catalea Morgenstern, die Protagonistin in Benne Schröders Debütroman In der Liebe ist die Hölle los, der vergangene Woche bei LYX erschienen ist. Wieso mich der Roman so überrascht hat, erfahrt ihr in meiner heutigen Rezension.